Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0

Plus-Line

Hochwertige 4K Monitore mit vielen Optionen

 

PLUS-Line verbindet modernste UHD Displays und unsere Kompetenz in der Monitorkonstruktion zu einer modularen Monitorserie, die sich optimal an Ihre Wünsche anpassen lässt. 

Momentan sind diese Monitore in den Diagonalen 55" (139,7cm) und 65" (165,1cm) verfügbar, aber viele weitere Größen sind in der Entwicklung.

Die PLUS-Line Monitore sind frontseitig IP65 geschützt, wenn sie beim Einbau zur Wand entprechend abgedichtet werden.

Die schlanken und doch robusten Monitore eignen sich deshalb für nahezu alle Einsatzbereiche von Läden und Geschäften über die Industrie bis zu digitaler Beschilderung. Mit unserer Content Management Software aushang.online oder mit dem WebPoster IQ zur Wiedergabe einer Website erstellen Sie schnell und einfach die passenden Inhalte für unsere Monitore.

Die PLUS-Line Open Frame Monitore im pulverbeschichteten, schwarzen Stahlgehäuse sind in 2 Versionen verfügbar:

  • mit industriellem 4K TFT Controller Board
  • als Panel PC mit integriertem Intel® Core™ i5-1145G7E Prozessor


Mit folgendem Zubehör passen Sie die Monitore optimal an Ihre individuellen Anforderungen an:

  • TrueFlat Touch
    ein PCAP Touchscreen mit 20 Touchpunkten und einem 4mm Sicherheitsglas mit elegantem schwarzem Passepartout-Druck
  • TrueFlat Glas
    4mm Sicherheitsglas mit elegantem schwarzem Passepartout-Druck
  • Glasschutzrahmen
    für TrueFlat Touch und TrueFlat Glas
  • Frontrahmen
    ein schmaler puverbeschichteter Stahlrahmen 
  • externe PC Box IQi5
    ermöglicht die einfache Nachrüstung der P4K Monitore zu einem Panel PC bzw. den einfachen Austausch des PCs bei den IQi5 Monitoren

Mediabar

Die Mediabar wird einfach oben auf unsere PLUS-Line Monitore montiert und ergänzt sie zu einem modernen Multimedia System. Mit integrierten Stereo-Lautsprechern, Mikrofon und Webcam ist der Monitor mit Mediabar ideal für Tagungsräume und Konferenzzentren.

Ein integierter Lichtsensor passt die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung jederzeit optimal an die Umgebungsbeleuchtung an. Dadurch reagiert der Monitor auf wechselnde Lichtverhältnisse und ist einerseits nie zu hell und blendet den Nutzer, andererseits aber auch nicht zu dunkel und damit schlecht sichtbar. Durch den eingebauten Präsenzsensor kann der Monitor außerdem so eingestellt werden, dass er die Hintergrundbeleuchtung bei Bewegung einschaltet und abschaltet, wenn niemand im Raum ist. Beide Sensoren optimieren den Stromverbrauch und sorgen für eine wirtschaftlichere Nutzung der Monitore.

Auch ein CO² Sensor kann in die Mediabar integriert werden und melden, wenn die Luftqualität bestimmte Schwellen unterschreitet.

Wir liefern die Mediabar mit Ihrer Wunschausstattung und sie lässt sich selbstverständlich jederzeit auf alle PLUS-Line Monitore nachrüsten.