Kontakt

Distec GmbH

Tel.: +49 89 894363 - 0

Kontakt

TFT Controller für das Internet der Dinge

Artista-IoT - Geräte intelligent vernetzen

Die Begriffe Internet der Dinge (auch Internet of Things oder IoT) und Industrie 4.0 stehen für den Trend Produkte mit einer eigenen Intelligenz auszustatten, um den Nutzer zu entlasten.

Unsere Artista-IoT Controller mit den neuesten Raspberry Pi Compute Modulen CM3+ und CM4 sind die perfekte Grundlage für kosteneffiziente IoT und Industrie 4.0 Anwendungen wie:

  • SmartGrid (Überwachen und Steuern von Automaten)
  • Gateway zur Middleware
  • Gebäude Management (Datenerfassung und Überwachung von z.B. Temperatur, Überwachungssensoren, Zugangskontrollen etc.)
  • und viele mehr

Wir beraten Sie gerne!

Die Artista-IoT Controller bestehen aus einem ArtistaMEDIA Baseboard und einem Raspberry Pi Compute Module und lassen sich leicht an die spezifischen Anforderungen Ihrer Applikation anpassen.


Eine Kundenstimme:
" Meine Tests mit der Artista-IoT sind sehr überzeugend, sie ist ein tolles Produkt!!"


Bringen auch Sie Ihr Produkt ins Internet der Dinge! 

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

  • Nahezu jedes TFT-Display und auch PCAP Touchscreens direkt ansteuerbar
  • Top = -20 bis +80°C
  • Sonderfunktionen wie DICOM Pre-Set, Gamma-Korrektur, Farbkalibrierung möglich
  • ARTISTA IoT-Starterkit verfügbar (Raspberry Pi OS)
  • Linux-basierende Distribution mit Open-Source Yocto
  • interner eMMC Flash spart vielen Applikationen eine SD-Karte
  • WiFi/Bluetooth via Dongle bzw. via CM4
  • RTC Echtzeituhr
  • USB, GPIOs, I²C, UART
  • Auto-Start bei Stromzufuhr
  • WIN10 ARM, Scratch und Python lauffähig
  • Sehr gutes EMV-Verhalten: EN-Normen nach Industrienorm Class A
  • Langzeitverfügbarkeit mindestens 6 Jahre
  • Raspberry Pi sichert die Unterstützung einer großen Entwicklergemeinde
  • Kundenspezifische Systemlösungen auf Projektbasis schnell umsetzbar
  • Anpassung und Integration von Linux Treibern: z.B. ist der Treiber für den Ilitek I²C Touch Controller Chip ILI2511 im Raspberry Pi OS enthalten.

Artista-IoT Versionen im Vergleich

Artista-IoT-M3

  • Baseboard ArtistaMEDIA-III
  • mit Raspberry Pi Compute Module CM3 oder CM3+
  • bis zu 1GB RAM
  • für LVDS TFT Displays bis Full HD Auflösung (1920x1080)
  • 100MB Ethernet
  • HDMI 1.4
  • Vcc 12V 
  • Option: WLAN USB Dongle

Artista-IoT-M4

  • Baseboard ArtistaMEDIA-IV
  • mit Raspberry Pi Compute Module CM4
  • 64-bit Quad Prozessor @1,5GHz, bis zu 8GB RAM (LPDDR4)
  • für V-by-One TFT Displays bis 4K Auflösung (3840x2160)
  • 1GB Ethernet, unterstützt IEEE1588
  • 2 x HDMI 2.0 (1x HDMI In, 1x HDMI Out)
  • Vcc 24V
  • M.2 B Key Interface z.B. zum Anschließen von Funkmodulen
  • Kamera Interface
  • Optional: Dualband-WLAN 5, Bluetooth 5.0, interne oder externe Antenne 

Software-Optionen für Artista-IoT

Verschiedene, speziell an die Artista-IoT angepasste Betriebssyteme und Software-Optionen unterstützen Sie bei der optimalen Nutzung der Artista-IoT für Ihr Projekt:


Zubehör

ArtistaIO Board M3

Das ArtistaIO Board M3 dient zur externen Bedienung der Artista-IoT-M3 über Taster, um beispielsweise zwischen verschiedenen Inhalten (Bild, Bilder-Show, Video)  zu wählen. 
ArtistaIO Boards für die Artista-IoT-M4 sind demnächst ebenfalls verfügbar.


Artista-IoT Starter Kit

Hier sehen Sie ein Video unserer amerikanischen Schwesterfirma Apollo Displays zum Artista-IoT Starter Kit

Das Artista-IoT Starter-Kit hilft Entwicklern ein Projekt schnell und unkompliziert umzusetzen. Dank vorinstalliertem Raspbian kann dabei auf die Unterstützung der riesigen Community zurückgegriffen werden.

Das Starterkit besteht aus:

  •     10,1" TFT Display mit
    •     500cd/m² Helligkeit
    •     integriertem Konverter
    •     weitem Blickwinkel von v/h 170°/170°
    •     Arbeitstemperaturbereich von -20 bis +70°C
  •     Multi-Touch PCAP Touchscreen
  •     Artista-IoT mit integriertem Raspberry Pi Compute Module CM3+
  •     vorinstalliertem Raspbian
  •     Anschlußkabel