Kontakt

Distec GmbH

Tel.: +49 89 894363 - 0

Kontakt

Kontaktlose Bedienung

Mit unseren neuen Technologien zur kontaktlosen Bedienung (Hover Touch & Radar Gestensteuerung) bieten wir verschiedene Lösungen zum Schutz vor Keim- und Virenübertragungen an. Die Technologien lassen sich sowohl bei Display-Neukonzeptionen einplanen als auch teilweise bei Bestandssystemen nachrüsten.

Die Funktionen eignen sich vor allem für öffentlich zugängliche Automaten und Bediensysteme wie beispielsweise Kaffeeautomaten, Supermarktwaagen, Fahrkartenautomaten oder Bestellterminals. Auch interaktive Info-Anzeigen in Einkaufszentren, Fußgängerzonen oder Museen profitieren von diesen Möglichkeiten.

Ausführliche Informationen zu dieser Thematik erhalten Sie in unserem Beitrag in der Fachzeitschrift PC & Industrie (9/2021).

 

Hover Touch Technologie

Geräte mit Hover Touch erkennen den Finger bereits mehrere Zentimeter vor der Glasfläche, wobei durch kurzes Verharren ein Touch-Event ausgeführt werden kann.

Wie in unserem YouTube Video ersichtlich, ist die kontaktlose Bedienung sogar mit Handschuhen oder Eingabestiften möglich.

Aktuell kann die Funktion in unsere Geräte der POS-IQ-PRO Serie verbaut werden.

Die kontaktlose sowie taktile Bedienung stehen parallel zur Verfügung:

    Taktile 2D-Bedienung

    • Multi-Touch mit bis zu zehn Fingern
    • Nutzung von passiven Eingabestiften oder dicken Handschuhen
    • Einschränkung: Keine Wasser- oder Handflächenerkennung möglich

     

    Kontaktlose 3D-Bedienung

    • Einzelner schwebender Finger mit einem Abstand von bis zu 5 cm
    • Nutzung von passiven Eingabestiften oder dickem Handschuhen


    Technischer Überblick

    • Verfügbare Diagonalen: 10,1" (15,6", 12,1", 7" in Vorbereitung)
    • Kompatibel mit Schutzgläsern bis 4mm Stärke
    • COB- & COF-Ausführungen
    • Windows-Treiber und Protokoll-Guide verfügbar (Linux/Android Q4/2021)
    • USB/I2C-Schnittstellen als Distec-Standard
    • Erfordert nicht-leitfähiges Gehäuse
    • Gesten-Unterstützung: Verweilen (Air Dwell), Antippen (Air Tap), Wischen (Air Swipe) und Drehen (Air Spin) ersetzen Touch-Event oder Scrollen

     

              Datenblatt       Technologie-Flyer

    Radar Technologie

    Hand- und Fingergestensteuerung durch 60Ghz mmWave-Radartechnologie. Erkennt bis zu 10 definierbare Gesten zur kontaktlosen Bedienung im Bereich von 30 cm um den Sensor.

    • Geeignet für ein breites Anwendungsfeld von Vending, über Smart Home bis zu Medizin
    • Kosteneffizient in Bestandssysteme integrierbar (auch nicht-touch)
    • Bedienung mit allen Arten von Handschuhen möglich

    Mit der untenstehenden Video-Demo können Sie sich einen Eindruck verschaffen, wie die Gestensteuerung funktioniert:


    Technischer Überblick

    • 60GHz mmWave Radar
    • 40MHz Taktung
    • Unterstützte Schnittstellen: USB / I2C / UART
    • Modulgröße: 6.1 x 3.9 x 1.3mm
    • Arbeitsbereich: 1~30cm
    • Gestengenauigkeit: > 95%
    • Unterstützt 1D bis 3D Tracking
    • 6 Standard-Gesten; bis zu 10 benutzerdefinierte Gesten
    • Front Glas: bis zu 10mm

    Kundenspezifische Anpassungen

    Sie möchten Ihr Produkt individualisieren? Wir können Ihnen folgende Möglichkeiten anbieten:

    • Art und Stärke des Schutzglases
    • Bedruckung und Fräsung des Schutzglases
    • spezielle Beschichtung wie AG (anti-glare),
      AS (anti-fingerprint ), AR (anti-reflection),
      oder unsere neue antibakterielle Folie