Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0

Brandlast optimierte Monitore

Monitore in öffentlichen Bereichen dienen Passanten und Besuchern als Informations- und Wegleitsysteme. Oft befinden sich solche Monitore an Orten, die auch als Flucht- und Rettungswege ausgewiesen sind. Hier gelten beim Brandschutz auch für Monitore spezielle Regeln.

Distec bietet mit der Zertifizierung A1-s1,d0 die höchste Brandsicherheit für Brandschutz-Monitore sowie echte Brandschutz-Touchmonitore. Die neuen Brandlast-optimierten (BLO) Monitore werden in den Größen von 24" bis 65", zertifiziert nach A1-s1,d0 parallel zu den bisherigen nach B-s1,d0 zertifizierten Monitoren angeboten. Dabei setzt Distec bei der Weiterentwicklung der bewährten BLO-Line langlebige Displays ein, die für den 24/7-Betrieb ausgelegt sind. Der Display-Spezialist hat den ersten BLO-Monitor als Pionier bereits 2015 entwickelt.

Brandschutz-Monitore ohne Rauchgasentwicklung mit Zertifikat

Die Brandschutz-Monitore von Distec sind ab sofort in zwei Brandlast-Klassifizierungen mit den Eigenschaften keine  Rauchgasentwicklung - kein brennbares Abtropfen/ Abfallen erhältlich:

  • A1-s1,d0 - nicht brennbar: BLO-Line Monitore
  • B-s1,d0   - die beste Stufe in der Klasse schwer entflammbarer Produkte:  POS-Line BLO Monitore

Die Geräte sind mit einem feuerfesten Schutzglas mit oder ohne Touchscreen versehen und haben ein stabiles Gehäuse aus Stahlblech. Sie sind als einfacher Monitor zur externen Ansteuerung oder mit einem integrierten PC erhältlich. Jedem Monitor liegt ein Zertifikat bei, in dem die Brandklasse für das Gerät bestätigt wird.

Bei diesen rauchgas- und bandlastoptimierten Monitoren wurde konsequent auf alle Materialien verzichtet, die im Brandfall Rauchgase entwickeln oder zur Brandlast beitragen: Das Brandverhalten, also die Entzündbarkeit und Brennbarkeit der Monitore, wurde in Anlehnung an das SBI-Verfahren nach DIN 13823:2015-02 ermittelt. Der Brandversuch wurde nach der europäischen Norm gemäß DIN EN13501-1 durchgeführt.