Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0

Brandlast optimierte Monitore

Nur Distec bietet: nicht brennbare Monitore der höchsten Brandschutzklasse

A1 - nicht brennbar, OHNE Anteile von brennbaren Baustoffen:

Distec BLO-Line Monitore

Zum Vergleich:
A2 – nicht brennbar MIT Anteilen von brennbaren Baustoffen

B-s1,d0 - die beste Stufe in der Klasse schwer entflammbarer Produkte

Distec POS-Line BLO Monitore

Distec-Brandschutzmonitore – genauso sicher wie Ziegelstein, Stahl und Beton!

Es gilt Monitore einzusetzen, von denen keine Brandgefahr ausgeht. Im Brandfall sollten sie möglichst keinen Rauch und eine möglichst geringe Brandlast verursachen.

Genau das bieten wir!

Die neuen BLO-Line Monitore sind nach der Brandschutzklasse A1 zertifiziert, die auch für Ziegelsteine, Stahl und Beton gilt. Diese Brandschutz Monitore -optional mit Touch- bieten höchste Sicherheit im Brandfall. Sie sind in Größen von 24" bis 65" parallel zu den bisherigen nach B-s1, d0 zertifizierten Monitoren lieferbar. Distec setzt dabei langlebige Displays ein, die für den 24/7-Betrieb ausgelegt sind.

 

Spezielle Brandschutz Merkmale unserer BLO-Line:

- für Fluchtwege geeignet

- spezielles Brandschutzglas (mit oder ohne Touchscreen)

- Materialien entwickeln keine Rauchgase und tragen nicht zur Brandlast bei

- mit Zertifikat der Brandschutzklasse

 

Das Brandverhalten, also die Entzündbarkeit und Brennbarkeit der Monitore, wurde in Anlehnung an das SBI-Verfahren nach DIN EN13823:2015-02 und EN13823-2020-09  ermittelt. Es werden die Wärme- und Rauchentwicklung bewertet sowie das brennende Abtropfen. Der Brandversuch wurde nach der europäischen Norm gemäß DIN EN13501-1 durchgeführt.

Die Vorteile der BLO-Line im Vergleich zu Monitoren mit Brandschutzgehäusen

Im Gegensatz zu Monitoren mit Brandschutz-Umgehäuse bietet unsere BLO-Line ein schlankes Design und benötigt deutlich weniger Platz. Allein das Gehäuse ist fast doppelt so schwer, wie unser BLO-Line Monitor. Zusätzlich kommt zum Gehäuse noch ein Monitor und eine Wandhalterung hinzu. Bei unserer Serie gibt es die Möglichkeit einen Touch zu integrieren, was beim Umgehäuse nicht möglich ist. Während die Montage beim BLO-Line in vier Schritten - Wandhalterung montieren, Gerät einhängen, Kabel anschließen und Monitor fixieren - zu bewerkstelligen ist, gestaltet sie sich für das Brandschutzgehäuse sehr aufwändig. Die BLO-Line Monitore gibt es in vielen verschiedenen Größen.

Genauere Details entnehmen Sie bitte unserem Flyer.