Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0

Besonders helle TFT Displays

für eine perfekte Ablesbarkeit bei Sonnenlicht

High Brightness TFTs sind besonders hell

High Brightness TFT Displays verfügen über starke LED Hintergrundbeleuchtungen und bieten dadurch eine Helligkeit von 900cd/m² und mehr.

An Standorten mit einer hohen Umgebungshelligkeit, wie zum Beispiel in Produktionshallen, Schaufenstern oder im Außenbereich bei direkter Sonneneinstrahlung sind TFT Displays mit normaler Helligkeit oft schlecht ablesbar. Die Anzeige ist dunkel und verwaschen. High Brightness TFT Displays dagegen behalten durch die helle Hintergrundbeleuchtung und einen speziellen Polarisator auch unter diesen Umgebungsbedingungen  eine kontrastreiche und gut ablesbare Anzeige.

Einige unsere High Brightness TFT Displays mit großen Diagonalen verfügen zusätzlich über einen High TNI (110°C) Flüssigkristall, der verhindert, dass das Display unter Sonneneinstrahlung schwarz wird. So bleiben die Inhalte immer klar und brillant. Zur perfekten Ansteuerung der Hintergrundbeleuchtung eignen sich unsere SMARTLED Konverter.

Der Nachteil einer sehr hellen Hintergrundbeleuchtung ist ihr relativ hoher Stromverbrauch. Mit unserem Helligkeitssensor IF412 und unseren TFT Controller Boards können Sie die Helligkeit Ihres TFT Displays immer genau an die Umgebungshelligkeit anpassen: Gerade im Außenbereich schwankt die Helligkeit durch das Wetter stark. Bei Bewölkung oder Nebel muss das Display nicht so hell sein wie bei Sonnenschein, um trotzdem gut ablesbar zu sein. Mit den Daten des Helligkeitssensors dimmen unsere TFT Controller die Displayhelligkeit passend zur Umgebungshelligkeit. So wird das Display auch im 24/7 Betrieb bei Nacht passend heruntergedimmt, um nicht zu blenden. Das garantiert eine jederzeit perfekt ablesbare Anzeige, spart Strom und verlängert die Lebensdauer der Hintergrundbeleuchtung.

Alternativ bieten auch transflektive TFT Displays eine gute Sonnenlichtlesbarkeit.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!