Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0

Technische Dienstleistungen und Prozesse

Unsere Fachgebiet sind Systemlösungen rund ums TFT Display. Deshalb bieten wir Ihnen ein weites Spektrum an verschiedenen Dienstleistungen an, um Ihnen ein perfekt auf Ihre Anwendung zugeschnittenes Produkt liefern zu können. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Gehäuse Konstruktion

 

Wir liefern TFT Displays als Komplettlösung mit kundenspezifischen Rahmen oder Gehäusen aus Kunststoff oder Metall. Dabei konstruieren wir entweder selbst eine fertige Einheit nach den Anforderungen, die das Endgerät vorgibt oder wir produzieren nach den vorliegenden Konstruktionsvorgaben des Kunden. Wir beschaffen die nötigen Komponenten angefangen vom Frontglas mit Touch über das Display bis hin zum Metallrahmen und den benötigten Klebe- und Dichtungsbändern. 

Unser Projektmanagement unterstützt Sie in allen Phasen Ihres Projekts!


Fertigung

Unsere Fertigung übernimmt für Sie die Produktion und Montage von der Baugruppe bis zum kompletten Gerät, vom Prototypen bis zur Serienfertigung. Wir integrieren bei Bedarf passende Software und testen die fertigen Geräte.   Nach der Designfreigabe produzieren und liefern wir die ersten Muster und berücksichtigen eventuelle Änderungswünsche für die Nullserie. Erst wenn alle Anforderungen erfüllt sind starten wir mit der Serienproduktion.

Auch verschiedene Prüfungen und Zertifizierungen, wie beispielsweise eine CE Zertifizierung für Ihr Endgerät, führen wir gerne für Sie durch.

Zum Schutz der sensiblen Geräte beim Versand beschaffen wir passgenaue, ESD-sichere Verpackungen.

Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.


Optical Bonding / VacuAssembly / Laminieren / Free air exclusion Bonding

Auf Basis unseres modernen VacuBond® Optical Bonding Verfahrens mit Null-optische-Fehler Produktion bieten wir Ihnen folgende Dienstleitungen an:

  • Optical Bonding: robuste Verbindung von TFT Displays mit Touchscreens und/oder Schutzgläsern zur Reduzierung von Reflexionen und der Vermeidung von Kondensation oder Kontamination
  • VacuAssembly: Verbindung von filigranen TFT Displays ohne stabilen Rahmen der Platz fürs Tape-Bonden bietet oder von reinen TFT Zellen mit Touchscreen oder Schutzglas
  • Laminieren: Verbindung von Touch und Schutzglas oder mehreren Gläsern miteinander mit VacuBond® bei Raumtemperatur
  • Free air exclusion Bonding: zur Beseitigung freier Lufträume bei TFT Displays, die in explosionsgeschützten Bereichen eingesetzt werden sollen

mehr Informationen zu VacuBond®


Software und Firmware

Ihr Produkt soll kundenspezifische Funktionen haben, die nur über eine Software- oder Firmware Anpassung umzusetzen sind? Wir unterstützen Sie gerne und programmieren

  • kundenspezifische Firmware für unsere Grafikkarten
  • Linux- und Anwendungssoftware für ARM Plattformen
  • FPGAs
  • Linux- und Windows Treiber
  • Touch-Anpassungen für Goodix, Ilitek und EETI
  • sonstige Anwendungen

Bitte sprechen Sie uns an!


4K- und 3D Mikroskopie mit KEYENCE Digitalmikroskop VHX Serie

Für die Qualitätsabteilung und das Touch-/Glas-Labor wurde zum Herbst 2020 ein hochauflösendes KEYENCE 4k Digitalmikroskop der neusten Generation in Betrieb genommen. Dieses High-Tech Mikroskop erlaubt uns die Qualität angelieferter Gläser und Folien im Detail zu analysieren und gegebenenfalls die Abweichung zur optischen Spezifikation exakt zu definieren.

Ebenso erlaubt die 3D – Funktion die Tiefendefinition einer optischen Abweichung innerhalb eines Multilayer (z.B. Glas, Laminierung, Touch-Folie).

Diese neuen Fähigkeiten bieten wir Ihnen auch als produktunabhängige Dienstleistung an.

Kontaktieren Sie uns gerne dazu.


3D-Druck

Wir konstruieren mit modernen CAD-Programmen Werkzeuge und Bauteile für Prototypen oder Kleinserien und drucken diese auf modernen 3D-Druckern aus: 

  • schnelle Bemusterung durch gedruckte Werkzeuge für Optical Bonding oder Tape Bonding
  • schnelle Einzelteilproduktion für Projektentwürfe
  • höchst präzise Druckergebnisse 
  • Verwendung biologisch abbaubarer Kunststoffe
     

Kontaktieren Sie uns gerne dazu.


Spektrometer Vermessung von Displays

Wir können TFT Displays in der Dunkelkammer mit unserem Spektroradiometer Spectraval 1511 im sichtbaren Wellenlängenbereich von 380 bis 780nm vermessen. Lumineszenz (fundierte Helligkeitsmessung), Farbkoordinaten, Farbtemperaturwerte, Farbwiedergabeindex und Gamut von Displays können so exakt ermittelt werden. Mit diesen Messwerten können dann zum Beispiel unsere Prisma TFT Controller auf eine einheitliche Farbtemperatur und Farbwiedergabe  eingestellt werden.

So lassen sich TFT Displays für medizinische Anwendungen (DICOM Preset, Gamma-Werte) exakt kalibrieren. Für Applikationen bei denen mehrere Displays nebeneinander betrieben werden, beispielsweise Videowände, werden alle Displays  optimal aufeinander abgestimmt, damit ein einheitlicher Gesamteindruck entsteht.


Tempern & Temperaturtests

Im industriellen Wärmeschrank können wir über softwaregesteuerte Temperaturprogramme Module bis zu einer Diagonale von 60,96cm (24 Zoll) Temperaturwechseln im Bereich zwischen +30 und +300°C aussetzen.

Auch Langzeitprogramme und komplexe Versuchsreihen über mehrere Tage sind möglich.

Die Wärmebehandlung deckt durch simulierte starke Belastungen mögliche Schwachstellen am Produkt auf und hilft so Ausfällen im Feldeinsatz vorzubeugen. 

Mit unserem neuen Temperaturschrank Memmert  TTC256 können wir nun für Sie Untersuchungen, Tests und Freigaben von -42°C bis +190°C durchführen. Gerne prüfen wir Ihr Produkt nach Ihren Temperaturvorgaben.