Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0
19. Februar 2018

VacuBond® besteht Prüfung nach Bahnstandard

VacuBond® Zertifizierung
Für ein Projekt bonden wir ein 10,4" TFT Display optisch in die Rückseite einer gefrästen Front, die vorderseitig mit einem Touchscreen verklebt ist. Dieses Modul hat beim Kunden die Schwing-, Schock- und Stoßprüfung im Betrieb nach der DIN Norm EN 61373 Kategorie 1, Klasse B bestanden und erfüllt die Anforderungen der Norm IEC 60571 für elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen. VacuBond® Optical Bonding erhöht die Robustheit von TFT-Displays, weil Display und Touch über ein hochwertiges optisches Gel mit einander verbunden werden. Das Gel wirkt Schwingungsresonanzen entgegen und leitet Schockenergie seitlich ab. Das ist aber nicht der einzige Vorteil:

Neben einer höheren Widerstandsfähigkeit bieten optisch gebondete Einheiten auch eine verbesserte optische Qualität, weil die Gelschicht das einfallende Licht nicht so stark bricht wie eine Luftschicht. Das Display bietet dadurch eine bessere Ablesbarkeit und einen höheren Kontrast ohne dass der Stromverbrauch steigt.

Wir bonden Touchscreens und/oder Schutzgläser auf alle Displays bis zu einer Größe von 32“. Für den Ex- geschützten Bereich schließen wir mit VacuBond® die Lufträume innerhalb des Displays, um die Gefahr durch potentiellen Funkenschlag zu minimieren.

VacuBond® Einheiten haben bei unseren Kunden schon verschiedenste Zertifizierungen bestanden. Details dazu finden Sie in dem Flyer unten auf dieser Seite.


Bitte kontaktieren Sie uns. Wir haben auch für Ihr Projekt die passende Bonding Lösung.

Hier sind Dateien