Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0
02. Mai 2019

POS-Line IoT mit neuem Raspberry Pi CM3+

24" POS-Line IoT Monitor mit CM3+ und True Flat Glas
24" POS-Line IoT Monitor open frame mit CM3+
Der neue Raspberry Pi CM3+ für industrielle Anwendungen bietet hardwaretechnisch die gleiche beeindruckende Leistung wie der Raspberry Pi CM3, ist jedoch zusätzlich mit einem internen eMMC-Flashspeicher ausgestattet. Der CM3+ ist ab sofort auch für die Distec POS-Line IoT-Serie mit Speichergrößen von 8GB bis 32GB erhältlich und ermöglicht unseren IoT Monitoren komplett ohne microSD-Karte auszukommen. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die sich durch die erweiterten Speichermöglichkeiten für Ihr Projekt bieten.

Der Rasperry Pi CM3+ ist ideal für nahezu jede Anwendung und lässt sich schnell und einfach einsetzen. Durch seine Vielseitigkeit eignet er sich besonders für individuelle Lösungsentwicklungen, Embedded Systeme und IoT-Anwendungen. Das Compute Module 3+ wird standardmäßig mit unserem, speziell für die Artista-IoT angepassten, Raspbian Betriebssystem ausgeliefert. Alternativ kann, zum einfachen Abspielen von Videos und/oder Playlisten aus Bildern, unser eigenentwickeltes Betriebssystem VideoPoster-IV aufgespielt werden. Beide Betriebssysteme sind ab Q3 2019 verfügbar.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!

Verfügbarkeit:

  • Das Compute Module 3+ ist ab sofort erhältlich. Raspberry Pi garantiert eine Verfügbarkeit bis mindestens Januar 2026.
  • Die Betriebssysteme VideoPoster-IV sowie unser angepasstes Raspbian sind ab Q3/2019 verfügbar.

Technische Daten:

  • Prozessor: Broadcom BCM2837B0, Cortex-A53 (ARMv8) 64-bit SoC @ 1.2GHz
  • Arbeitsspeicher: 1Gbyte LPDDR2RAM
  • Speicher: eMMC Flash (8GB, 16GB oder 32GB)
  • Schnittstellen: 1 x LAN, 2 x USB, 1 x HDMI, 1 x Line Out, 1 x microSD Kartenslot, 1 x USB-B
  • Arbeitstemperaturbereich: -25°C bis +80°C
  • Umgebungstemperaturbereich: -20°C bis +70°C

 

 

Hier sind Dateien