Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0
09. Oktober 2018

Mitsubishi Electric – Markteinführung der 7” WXGA Color TFT-LCD Module

Für den Einsatz in extremen Umgebungen erweitert und optimiert Mitsubishi Electric fortlaufend das Produktportfolio. Die neue AA070TA-Serie von Mitsubishi Electric verbindet Top-Eigenschaften auf kompakten 7 Zoll. Die beiden 7“- (17,8 cm) TFT-LCD-Module mit LVDS-Schnittstelle überzeugen durch ihr extra dünnes Design (8,9 mm) und eine Auflösung von 1280 × 768 Bildpunkten (WXGA, 213 ppi). Sowohl der Betrieb als auch die Lagerung können bei Temperaturen zwischen –40 °C bis +80 °C erfolgen, so dass weder Hitze noch Frost die Leistungsfähigkeit der Displays beeinträchtigen.

Eine Helligkeit von 1000 cd/m2 und ein Kontrastverhältnis von 1000:1 ermöglichen auch in hellem Umgebungslicht eine gute Ablesbarkeit der angezeigten Inhalte. Die LED Hintergrundbeleuchtung ist mit 100.000 Stunden
spezifiziert, was einer Zeitspanne von mehr als 11 Jahren bis zum Erreichen der halben Helligkeit entspricht. Je nach Befestigungsart können die robusten Displays Vibrationen bis zu 6,8 G widerstehen. Abgerundet werden diese
Eigenschaften von einem besonders weiten Blickwinkel von 176 Grad (horizontal und vertikal) und einer Langzeitverfügbarkeit von bis zu 10 Jahren. Die Displayoberfläche ist entspiegelt und somit werden störende Reflexionen verhindert. Auf Kundenwunsch sind die neuen Module auch mit einem integrierten PCAP Touchscreen erhältlich, wodurch eine Bedienung mit bis zu zehn Fingern gleichzeitig möglich ist. Zusätzlich kann der Schutz der neuen Module gegen äußere Einflüsse und Schmutz durch das Optical-Bonding-Verfahren der Distec erhöht werden. Mittels einer reduzierten Lichtbrechung erreicht VacuBond® außerdem eine verbesserte Ablesbarkeit der Display-Anzeige. Die neuen Module AA070TA01 und AA070TA11 sowie die entsprechenden Versionen mit integriertem PCAP-Touchscreen AA070TA01ADA11 und AA070TA11ADA11 werden ab dem 1. Quartal 2019 bei Distec erhältlich sein.