Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0
05. August 2019

Kunstinstallation mit Distec Monitoren

Ginsbergs "The Wilding of Mars" im Vitra Design Museum
Für die Kunstausstellung Better Nature im Vitra Design Museum in Weil am Rhein vom 20.07.2019 bis zum 24.11.2019 hat Distec der Künstlerin Alexandra Daisy Ginsberg zwölf 42" POS-Line VideoPoster Monitore als Sponsoring zur Verfügung gestellt. Die Künstlerin hat damit das Werk The Wilding of Mars verwirklicht, in dem sie über mehrere Stunden die virtuelle Besiedlung des Mars mit Pflanzen von der Erde simuliert.

Die Videos werden über den USB Anschluss auf die POS-Line Monitore übertragen und von dem integrierten VideoPoster-IV TFT Controller in Endlosschlaufe abgespielt. Alternativ können die Inhalte auch über die LAN Schnittstelle aktualisiert werden. Die Full HD Auflösung der Monitore und eine Helligkeit von 700cd/m² liefert dem Museumsbesucher ein brillantes, detailgetreues Filmerlebnis. 

Ab Dezember reisen die POS-Line Monitore mit der Künstlerin zu verschiedenen Ausstellungen rund um die Welt.

Auch für Ihr Visualisierungsprojekt haben wir eine Lösung - bitte kontaktieren Sie uns!