Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0

EU-Ökodesign-Richtlinie – Unsere Monitore sind vorbereitet

Zum 1. März 2021 tritt die neue EU-Ökodesign-Richtlinie in Kraft, die europaweit eine umweltgerechte Gestaltung „energierverbrauchsrelevanter Produkte“ festlegt und unter anderem auch für Digital Signage Displays, interaktive digitale Whiteboards, Sicherheitsdisplays sowie Status- und Bediendisplays gilt.

Diese Richtlinie enthält Vorschriften, um den Energie- und Ressourcenverbrauch bei Produktion, Betrieb und Entsorgung der Geräte zu senken. Es soll dadurch sichergestellt werden, dass sich die Produkte reparieren und recyceln lassen, was einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz darstellt.

Hierzu sollen Ersatzteile auch noch lange nach dem Kauf lieferbar sein sowie Reparatur- und Service-Anleitungen zur Verfügung gestellt werden. Bei Digital Signage Displays beträgt die Mindestverfügbarkeit bestimmter Ersatzteile sieben Jahre nach Inverkehrbringen des letzten Exemplars des Modells. Ersatzteile müssen innerhalb von 15 Tagen geliefert und mit allgemein erhältlichen Werkzeugen ausgetauscht werden können, ohne das betreffende Gerät dauerhaft zu beschädigen.Darüber hinaus gelten für Digital Signage Displays, mit dieser Richtlinie, Mindestanforderungen für den Aus-Zustand, den Bereitschaftszustand und den vernetzten Bereitschaftsbetrieb sowie für die Materialeffizienz.

Distec ist für diese Veränderungen bereits bestens gerüstet und bietet schon heute eine sehr gute Langzeitverfügbarkeit von Ersatzteilen sowie einen gut strukturierten RMA-Prozess über einen langen Zeitraum an. Zum Thema Nachhaltigkeit und Haltbarkeit erhält Distec auch immer wieder positive Rückmeldungen von langjährigen Kunden. Distec-Monitore, wie unsere frühere Albra-Serie, laufen seit mehr als 9 Jahren bei Kunden ohne Einschränkungen im Dauereinsatz. Das zeigt, dass Nachhaltigkeit bei Distec nicht nur ein Schlagwort ist, sondern schon immer Teil des Qualitäts-Verständnisses und der Produktstrategie ist und bleiben wird. 

Darüber hinaus achten wir auf die ökologische Verträglichkeit unserer Produkte bzw. der verwendeten Materialien und fertigen unsere Geräte in Deutschland. Wir setzen beispielsweise bereits jetzt ausschließlich Panels ein, die frei von Cadmium sind. Außerdem haben wir kürzlich die DVDs mit Datenblättern und anderen Informationen zu unseren Monitoren aus unserem Lieferumfang gestrichen und durch Downloads auf unserer Homepage ersetzt, um so Ressourcen zu schonen.

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder zur Umsetzung der neuen EU-Ökodesign-Richtlinie in unserem Unternehmen haben, kontaktieren Sie uns bitte.