Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0

Corona Virus und COVID-19

Täglich erreichen uns neue Statusmeldungen zur Lungenkrankheit COVID-19 und selbstverständlich hat auch für uns dieses Thema höchste Relevanz. Um der sich kontinuierlich ändernden Situation bestmöglich begegnen zu können, stehen wir in ständigem Austausch mit unseren Geschäftspartnern und Mitarbeitenden. Wir haben ein konzernweites Fortec Group Krisenteam gebildet, um rasch auf neue Gegebenheiten zu reagieren.

Dabei hat die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten oberste Priorität. Angesichts der sich entwickelnden Situation haben wir umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und Produktivität aller zu gewährleisten: 

  • Unsere Mitarbeitenden wurden darauf sensibilisiert, vorsorglich Hygienemaßnahmen (bspw. Desinfektionsmittel an den Standorten, Verzicht auf Händeschütteln, u.a.) zu ergreifen. Ebenso liegen genaue Anweisungen zur Vorgehensweise mit Verdachtsfällen vor.
  • Wir haben unser Besuchermanagement für externe Besucher an unseren Standorten erweitert und zum Schutz unserer Kollegen restriktiver gestaltet. Für jeden Besucher führen wir eine Risikobewertung durch und empfangen Besuch nur noch in Notfällen.
  • Wir reduzieren unsere Reisetätigkeiten auf geschäftsnotwendige und geschäftskritische Reisen und vermeiden dabei konsequent Risikogebiete.

Der zweite wichtige Aspekt ist die Gewährleistung unseres Geschäftsbetriebes. Aufgrund unserer Unternehmensstruktur (Möglichkeit Kerntätigkeiten an mehreren Standorten auszuführen) ist unser Geschäftsbetrieb momentan gesichert und wir sehen uns gut auf die aktuelle Situation vorbereitet. Unsere Teams an den Standorten stehen im ständigen Austausch miteinander und wir haben unternehmensweit Notfallpläne entwickelt, um die Kernfunktionen an den Schlüsselstandorten sicherzustellen, sollte sich die Situation nicht signifikant ändern (z.B. kein Warenverkehr mehr, Ausgangssperren, etc.). Unser Krisenteam prüft die neuesten Entwicklungen täglich und ergreift entsprechende Maßnahmen. Darüber hinaus sind Mitarbeitende unseres Unternehmens mit sämtlichen Arbeitsmaterialien ausgestattet, die ein vollumfängliches Arbeiten im Home-Office gewährleisten.

Gerne helfen wir Ihnen dabei, die Kontinuität Ihres Geschäftsbetriebs auch in diesen turbulenten Zeiten aufrecht zu erhalten.
Alle unsere Mitarbeitenden sind bis auf Weiteres wie gewohnt erreichbar. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Fragen an Ihren Ansprechpartner, der Ihnen gerne zur Verfügung steht.

Sollte sich die Situation verändern, erreichen Sie uns in jedem Fall unter:

Telefon: +49 (0) 89 / 89 43 63 - 0
eMail: info@distec.de

Wir leiten Ihre Anfragen dann intern an die entsprechenden Stellen weiter und stellen zielgerichtet eine rasche Bearbeitung sicher.